EHI Shopping-Center Report

  • Beratung & Konzeption
  • Responsive Design
  • HTML5
  • AngularJS
  • RESTful Webservice
  • PHP Symfony

Die Ausgangssituation

Das bewährte Recherche-Tool EHI Shopping-Center Report sollte ein Technologie-Upgrade erfahren. Da das Tool bislang für die Kunden als reine Desktop-Anwendung nutzbar war, lautete die Zielsetzung eine plattformunabhängige Technik in modernem Layout zu schaffen.

Hierbei galt es zu berücksichtigen, dass Kunden 2 verschiedene Varianten des Shopping-Center Reports abonnieren können und zusätzlich eine Administrations-Oberfläche für EHI benötigt wird. Außerdem war es Wunsch des Kunden, eine Kommunikation mit dem hausinternen EDV-System zum Zweck der Login-Verwaltung herzustellen.

Der Kunde

Das EHI Retail Institute mit Sitz im Köln ist ein Forschungs-, Bildungs- und Beratungsinstitut für den Handel und seine Partner. Seit 1993 veröffentlicht das EHI den EHI Shopping-Center Report für den Handel, Betreibergesellschaften, Makler und Finanzwirtschaft.

Die Lösung

Ein zentraler Symfony-Webservice bildet die Grundlage für sämtliche angeschlossene Frontend-Systeme und Schnittstellen. Der eigentliche Shopping-Center Report wird über eine Angular Webapplikation ausgeliefert, deren Umfang sich durch die 2 Benutzer-Varianten unterscheidet. Der Benutzer bekommt alle wichtigen deutschen Center strukturiert dargestellt und kann dabei auf ein großes Repertoire an Filter- und Sortierungsmöglichkeiten zurückgreifen. Zur Bereitstellung von Daten gehören unter anderem:

  • Exporte im Excel-Format, auch aus gefilterten Listen heraus.
  • 1-Klick-Erstellung von Print-Reports (PDF) inklusive aller relevanten Center-Daten
  • Grafische Aufbereitung der Informationen in Reports und Diagrammen
  • Nutzung von Google-APIs zur geografischen und bildlichen Darstellung

Die gewünschte Schnittstelle zur Login-Verwaltung wurden ebenso mittels Webservice bereitgestellt, um eine reibungslose und bequeme Benutzereinrichtung zu gewährleisten. Nicht zuletzt können die Admins im Hause EHI über das ebenfalls als Angular WebApp realisierte Pflege-Backend die Daten für den Shopping-Center Report auf dem aktuellen Stand halten. Somit konnte die vorhandene Plattform unter Hinzugewinn von Flexibilität und Leistungsumfang erfolgreich abgelöst werden.

Screenshots

Ansicht Standort des Shopping-Center

Darstellung der Seite auf einem Tablet mit eingeblendeter seitlicher Menüleiste

Auswertung der Shopping-Center-Daten

Grafische Aufbereitung der Informationen in Reports und Diagrammen

Anreicherung durch externe Schnittstellen

Nutzung von Google-APIs zur geografischen und bildlichen Darstellung

Komplexe Filtermöglichkeiten in der Suche

Auch gefilterte Ergebnislisten lassen sich im Excel-Format exportieren.

Adminbereich Liste

Auflistung der Shopping-Center sowie zugehöriger Datentypen mit Anzeige der letzten Änderungen

Adminbereich Detail

Detailansicht "Mieter" für die Datenpflege im Adminbereich